Creditreform verleiht der KAPPE Projektentwicklung Bonitätszertifikat

Creditreform Braunschweig Göttingen verleiht Bonitätszertifikat an die Kappe Projektentwicklung GmbH

Eine ausgezeichnete Bonität bescheinigt die Creditreform Braunschweig Göttingen Bruns & Harland GmbH & Co. KG der Kappe Projektentwicklung GmbH mit der Verleihung des Creditreform Bonitätszertifikats (CrefoZert).

Braunschweig. Die Kappe Projektentwicklung GmbH ist auf die Realisierung zukunftsweisender Wohnungs- und Sozial-/Gesundheitsimmobilien spezialisiert. Besonderer Fokus liegt auf der Entwicklung eines differenzierten Angebots für bezahlbaren Wohnraum. Dabei setzt das Unternehmen auf die wachsenden Assetklassen der Serviced- und Micro-Apartments, die für Anleger lukrativ und für viele Mieter erschwinglich sind.

Mit den Produktkategorien City Apartments, Studenten Apartments, Komfort Apartments sowie als altersgerechte Wohnform wurde das Angebot an kompakten Wohnungen weiterentwickelt. Optimal geplante, offene und barrierearme Grundrisse bieten einen besonders hohen Wohnwert für Bewohner aller Generationen mit Bedürfnissen unterschiedlichster Art.

Mit der strategischen Ausrichtung auf prosperierende Oberzentren erschließt die Kappe Projektentwicklung GmbH für private und institutionelle Investoren neue Potenziale, die langfristig rentable Kapitalanlagen ermöglichen. In den letzten Jahren wurden an den Standorten Braunschweig, Hannover, Kassel und Wolfsburg mehr als 800 Apartments projektiert und realisiert. Somit zählt man zu den Ersten, die eine erfolgreiche Erschließung urbaner B-Standorte für dieses Wohnangebot ermöglicht haben.

Hervorgegangen aus der KAPPE-Unternehmensgruppe – die seit über 130 Jahren in den Bereichen Bau und Immobilien am deutschen Markt aktiv ist – ist man mit der aktuellen Firmierung seit April 2017 am Markt präsent.

Um diese zukunftsfähige Entwicklung auch auf wirtschaftlicher Ebene zu dokumentieren, hat man sich nun die ausgezeichnete Bonität durch Creditreform bestätigen lassen und gehört damit zu den zwei Prozent der wirtschaftlich relevanten Unternehmen in Deutschland, die diese Kriterien erfüllen.

Basis der Zertifizierung ist eine professionelle Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG, einer BaFin-zertifizierten Tochtergesellschaft der Creditreform AG. Hinzu kommen die Daten der aktuellen Wirtschaftsauskunft sowie Einschätzungen zur aktuellen Situation und den Zukunftsperspektiven des Kandidaten, die in einer persönlichen Befragung ermittelt werden.

Die Kappe Projektentwicklung GmbH (https://kappe-projekt.de/) erfüllte dabei alle Kriterien in besonderem Maße.

Das Zertifikat ist ein Jahr gültig, sofern die Vergabekriterien eingehalten werden. Der aktuelle Status ist abrufbar unter www.creditreform.de/crefozert.

Über Creditreform

Mit der weltweit größten Datenbank über deutsche Unternehmen, mehr als 165.000 Unternehmensmitgliedern, einem Netz von 175 Geschäftsstellen in Europa und über 4.500 Mitarbeitern gehört Creditreform zu den führenden internationalen Anbietern von Wirtschaftsinformationen und Inkasso-Dienstleistungen. 1879 als Wirtschaftsauskunftei in Mainz gegründet, bietet Creditreform heute ein umfassendes Spektrum an integrierten Finanz- und Informationsdienstleistungen zum Gläubigerschutz. Mit aktuellen Bonitätsauskünften über Firmen und Privatpersonen und einem professionellen, effizienten Forderungs- und Risikomanagement gibt Creditreform Unternehmen Sicherheit beim Auf- und Ausbau ihrer Geschäftsbeziehungen.

Über KAPPE Projektentwicklung GmbH

Die Kappe Projektentwicklung GmbH ist auf die Realisierung zukunftsweisender Wohn-, Sozial- und Gesundheitsimmobilien sowie Quartiersentwicklungen spezialisiert. Besonderer Fokus liegt auf der Entwicklung eines differenzierten Angebots für bezahlbaren Wohnraum. Dabei setzt das Unternehmen auf die wachsenden Assetklassen der Serviced- und Micro-Apartments, die für Anleger lukrativ und für viele Mieter erschwinglich sind. Mit den Produktkategorien City Apartments, Studenten Apartments, Komfort Apartments sowie als altersgerechte Wohnform wurde das Angebot an kompakten Wohnungen weiterentwickelt. Optimal geschnittene, offene und barrierearme Grundrisse bieten einen besonders hohen Wohnwert für Bewohner aller Generationen mit Bedürfnissen unterschiedlichster Art.

Mit der strategischen Ausrichtung auf prosperierende Oberzentren erschließt KAPPE für private und institutionelle Investoren neue Potenziale, die langfristig rentable Kapitalanlagen ermöglichen. In den letzten Jahren hat das Unternehmen an den Standorten Braunschweig, Hannover, Kassel und Wolfsburg mehr als 1.100 Apartments projektiert und davon 550 selbst realisiert. KAPPE zählt damit zu den Ersten, die eine erfolgreiche Erschließung urbaner B-Standorte für dieses Wohnangebot ermöglicht haben.

Die KAPPE Projektentwicklung mit Sitz in Braunschweig ist aus der KAPPE Unternehmensgruppe hervorgegangen, die seit über 130 Jahren in den Bereichen Bau und Immobilien am deutschen Markt aktiv ist. Seit April 2017 firmiert das Unternehmen als KAPPE Projektentwicklung GmbH.

KAPPE Projektentwicklung GmbH | Vossenkamp 4 | 38104 Braunschweig | Geschäftsführer: Dipl. Wirtsch.-Ing. Hendrik Kappe, T 0531 / 862 86 56-0
F 0531/862 8656-9 | www.kappe-projekt.de

Pressekontakt

Irmelin Ehrig, Redaktionsbüro Ehrig & Partner
Martin-Luther-Straße 86, 10825 Berlin
Tel. 030 21 96 96 46, mobil: 0179 – 686 04 76

Visualisierung Aussenansicht Serviced Apartments Kaiserstraße, Braunschweig
Die KAPPE Projektentwicklung plant weitere 74 Serviced Apartments in Braunschweig. Betreiber wird das Münchner Hospitality-Unternehmen limehome. Baustart geplant: Quartal 4/2024.
Janina Salewski übernimmt den Bereich „Pflegeimmobilien & Senior Living“ bei KAPPE Projektentwicklung . Prokura bereits im Juli 2023 erteilt. Neuaufstellung des Geschäftsbereiches Pflegeimmobilien bei KAPPE.
Hendrik Kappe
Ein Meinungskommentar von Hendrik Kappe auf dem Fachportal.
Mikro Apartments / City-Apartments senior

City-Apartments senior

Sicherheit und Wohnkomfort

Die City-Apartments senior sind optimiert geschnittene Apartments mit 1, 2 oder 3 Zimmern und offenen, flexibel nutzbaren Wohnbereichen. Erfüllt werden die Wünsche von Senioren, die als Singles oder Paare Wert auf frei gestaltbare Räume und eigenes Mobiliar legen. Das Konzept senior setzt dabei auf barrierearme oder -freie Räume, die Sicherheit im Alltag bieten und optional an die mobilen Möglichkeiten der Bewohner angepasst werden können.

Die Apartments verfügen je nach Zimmeranzahl über Wohnflächen zwischen 28 und 45 m², die 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen sogar bis zu 60 m². Die Wohnungen sind durchgängig mit Balkonen, Einbauküchen und geräumigen Bädern ausgestattet. Nebeneinander liegende Apartments lassen sich auch bei diesem Konzept zusammenlegen.

Das Produkt „City-Apartments senior“ gewährleistet ruhige, zentrale Wohnlagen mit einer sehr guten infrastrukturellen Anbindung. Dieser Wohnungstyp kann auch als reine Seniorenimmobilie mit oder ohne Betreiber realisiert werden.

  • Ausstattung
    Schlaf-/Wohnbereich, Bequemes Bad, Balkon, barrierefrei (barrierearm) optional: größere und selbstleuchtende Schalter, Notrufschalter
  • Möblierung
    Standardmäßig mit Küchenzeile
    optional: ohne Möblierung, teil- oder vollmöbliert
  • Größe
    1-Zimmer-Apartments: 28 bis 35 m2
    2-Zimmer-Apartments: 32 bis 45 m2
    2-3-Zimmer-Apartments: 45 bis 60 m2
  • Betreiber
    Ohne Betreiber, alternativ als Betreiberimmobilie
  • Zusätzliche Ausstattung
    ggf. Serviceangebote seitens karitativen Dienstes
  • Nachhaltigkeit
    Die Gebäude erfüllen in der Regel den KfW-Effizienzhaus 40 Plus Standard oder den KfW-Effizienzhaus-55-Standard und sind somit zukunftssicher und umweltfreundlich.
Mikro Apartments / City-Apartments comfort

City-Apartments comfort

Zentral wohnen – für vielfältige Lebensentwürfe

Die „City-Apartments comfort“ bieten ein breites Angebot für unterschiedlichste Wohnbedürfnisse in urbanen Lagen. So finden Singles, Paare, Berufseinsteiger, Pendler und Senioren ein wohnliches und günstiges Zuhause. Alle Apartments haben einen Schlaf- und Wohnbereich, ein Bad und eine Küchenzeile. Nach Bedarf werden die City-Apartments comfort mit ihren Wohnungsgrößen von etwa 32 bis 45 m2 auch voll- bzw. teilmöbliert angeboten. Eine Zusammenlegung zweier Apartments, um den Wohnraum zu vergrößern, ist nach Wunsch möglich.

  • Ausstattung
    Schlaf- und Wohnbereich, Bad, Balkon / im Erdgeschoss mit eigener Terrasse, Barrierearm
  • Möblierung
    Standardmäßig mit Küchenzeile
    optional: ohne Möblierung, teil- oder vollmöbliert
  • Größe
    2-Zimmer-Apartments: 32 bis 45 m2
    Optional: 1-Zimmer-Apartments: 26 bis 30 m2, 3-Zimmer-Apartments: 45 bis 60 m2
  • Betreiber
    ohne Betreiber (Auch als Betreiberimmobilie realisierbar)
  • Nachhaltigkeit
    Die Gebäude erfüllen in der Regel den KfW-Effizienzhaus 40 Plus Standard oder den KfW-Effizienzhaus-55-Standard und sind somit zukunftssicher und umweltfreundlich.
Mikro Apartments / City-Apartments student

City-Apartments student

Klein, schick und unabhängig​

Mit ihren smarten Grundrissen bieten die City-Apartments student vollwertiges Wohnen zu günstigen Mietpreisen. Die kompakten Wohneinheiten in modernem Design verfügen über beste Verkehrsanbindung und kurze Wege zu den Bildungseinrichtungen vor Ort. Eine effiziente Flächenplanung auf 22 bis 28 m2 für 1-Zimmer-Apartments garantiert Studenten, Auszubildenden und Berufseinsteigern erschwingliche Mieten und eine zugleich hohe Wohnqualität mit Privatsphäre zum entspannten Lernen. Die City-Apartments student werden auch nach individuellen Betreiber-Vorgaben konzipiert und umgesetzt. Je nach Standort und Anforderungen können die Apartments zum Beispiel auch mit zwei Zimmern realisiert werden.

  • Ausstattung
    Schlaf- und Wohnbereich, Bad, Balkon oder Terrasse
  • Möblierung
    Standardmäßig mit kleiner Küche.
    Optional ohne Möblierung, teil- oder vollmöbliert.
  • Größe
    1-Zimmer-Apartments: 22 bis 28 m2
    Optional 2-Zimmer-Apartments: 32 bis 40 m2
  • Zusätzliche Ausstattung
    Wasch- und Trockenbereich mit professionellen münzbetriebenen Waschmaschinen im Haus
  • Nachhaltigkeit
    Die Gebäude erfüllen in der Regel den KfW-Effizienzhaus 40 Plus Standard oder den KfW-Effizienzhaus-55-Standard und sind somit zukunftssicher und umweltfreundlich.