Carsten Rygol

Carsten Rygol erhält Prokura und vertritt die Geschäftsleitung

Carsten Rygol ist seit 15. Oktober 2021 auch Stellvertreter der Geschäftsleitung, Ausrichtung auf Micro-Living & Quartiersentwicklung.

Braunschweig. Seit dem 15. Oktober 2021 hat die KAPPE Projektentwicklung GmbH ihrem operativen Projektleiter, Dipl.-Ing. Carsten Rygol, die Prokura verliehen. Rygol agiert damit als Stellvertreter der Geschäftsführung. Erst im März 2021 kehrte der langjährige Mitarbeiter der ehemaligen KAPPE Bauunternehmung in die KAPPE-Unternehmensgruppe zurück und übernahm das Management der zentralen Geschäftsbereiche Micro-Living und Pflegeimmobilien der KAPPE Projektentwicklung GmbH. Das aktuell laufende Großprojekt „Quartier Berliner Straße“ in Braunschweig mit ca. 28.000 m² BGF und einem Investitionsvolumen von rund 78 Millionen Euro wird bis zum Frühjahr 2022 abgeschlossen sein. Neue Entwicklungsprojekte sind in Arbeit.

Verstärkte Ausrichtung auf Quartiersentwicklung

„Wir werden auch künftig auf Quartiersentwicklungen setzen“, erläutert Carsten Rygol. „Unsere unterschiedlichen Micro- und Senior-Living-Konzepte lassen sich sehr gut in gemischt genutzten Quartiersstrukturen realisieren. Gleichzeitig kommt es auf ein lebenswertes Umfeld mit einer vielseitigen Infrastruktur und einem innovativen Mix aus Wohnen und Gewerbe an. Insofern ist es ein großer Vorteil, die Quartiersstrukturen von vornherein prägen zu können und durch unsere optimierten Wohnformen, sei es für Studenten, Familien oder Senioren, zur Lebensqualität beizutragen, ohne den Fokus auf bezahlbaren Wohnraum zu verlieren.“

Über Dipl.-Ing. Carsten Rygol

Carsten Rygol verfügt als Bauingenieur über 30 Jahre Erfahrung bei der Realisierung anspruchsvoller, schlüsselfertiger Hochbauprojekte. Gestartet hat er seine Karriere einst bei der KAPPE Bauunternehmung und wechselte nach 15 Jahren zu einem Braunschweiger Spezialisten für Büro- und Hallenbau. Weitere fünf Jahre war er als technischer Leiter in einem anderen Generalunternehmen tätig. Anfang 2021 kehrte er als Leiter Projektmanagement und Bauherrenvertretung zur KAPPE Projektentwicklung GmbH zurück.

Recyclinggelände und Hafen von Accra
In dem Bestreben, drängende globale Herausforderungen wie die Verschmutzung durch Plastik anzugehen, unternehmen Menschen wie Hendrik Kappe proaktive Schritte, um einen spürbaren Unterschied zu machen. Kürzlich stürzte sich Kappe in das Herz des lokalen Projekts Wobeega Ba!, das er bereits seit drei Jahren von Deutschland aus unterstützt.
Visualisierung Aussenansicht Serviced Apartments Kaiserstraße, Braunschweig
Die KAPPE Projektentwicklung plant weitere 74 Serviced Apartments in Braunschweig. Betreiber wird das Münchner Hospitality-Unternehmen limehome. Baustart geplant: Quartal 4/2024.
Janina Salewski übernimmt den Bereich „Pflegeimmobilien & Senior Living“ bei KAPPE Projektentwicklung . Prokura bereits im Juli 2023 erteilt. Neuaufstellung des Geschäftsbereiches Pflegeimmobilien bei KAPPE.
Hendrik Kappe
Ein Meinungskommentar von Hendrik Kappe auf dem Fachportal.
Mikro Apartments / City-Apartments senior

City-Apartments senior

Sicherheit und Wohnkomfort

Die City-Apartments senior sind optimiert geschnittene Apartments mit 1, 2 oder 3 Zimmern und offenen, flexibel nutzbaren Wohnbereichen. Erfüllt werden die Wünsche von Senioren, die als Singles oder Paare Wert auf frei gestaltbare Räume und eigenes Mobiliar legen. Das Konzept senior setzt dabei auf barrierearme oder -freie Räume, die Sicherheit im Alltag bieten und optional an die mobilen Möglichkeiten der Bewohner angepasst werden können.

Die Apartments verfügen je nach Zimmeranzahl über Wohnflächen zwischen 28 und 45 m², die 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen sogar bis zu 60 m². Die Wohnungen sind durchgängig mit Balkonen, Einbauküchen und geräumigen Bädern ausgestattet. Nebeneinander liegende Apartments lassen sich auch bei diesem Konzept zusammenlegen.

Das Produkt „City-Apartments senior“ gewährleistet ruhige, zentrale Wohnlagen mit einer sehr guten infrastrukturellen Anbindung. Dieser Wohnungstyp kann auch als reine Seniorenimmobilie mit oder ohne Betreiber realisiert werden.

  • Ausstattung
    Schlaf-/Wohnbereich, Bequemes Bad, Balkon, barrierefrei (barrierearm) optional: größere und selbstleuchtende Schalter, Notrufschalter
  • Möblierung
    Standardmäßig mit Küchenzeile
    optional: ohne Möblierung, teil- oder vollmöbliert
  • Größe
    1-Zimmer-Apartments: 28 bis 35 m2
    2-Zimmer-Apartments: 32 bis 45 m2
    2-3-Zimmer-Apartments: 45 bis 60 m2
  • Betreiber
    Ohne Betreiber, alternativ als Betreiberimmobilie
  • Zusätzliche Ausstattung
    ggf. Serviceangebote seitens karitativen Dienstes
  • Nachhaltigkeit
    Die Gebäude erfüllen in der Regel den KfW-Effizienzhaus 40 Plus Standard oder den KfW-Effizienzhaus-55-Standard und sind somit zukunftssicher und umweltfreundlich.
Mikro Apartments / City-Apartments comfort

City-Apartments comfort

Zentral wohnen – für vielfältige Lebensentwürfe

Die „City-Apartments comfort“ bieten ein breites Angebot für unterschiedlichste Wohnbedürfnisse in urbanen Lagen. So finden Singles, Paare, Berufseinsteiger, Pendler und Senioren ein wohnliches und günstiges Zuhause. Alle Apartments haben einen Schlaf- und Wohnbereich, ein Bad und eine Küchenzeile. Nach Bedarf werden die City-Apartments comfort mit ihren Wohnungsgrößen von etwa 32 bis 45 m2 auch voll- bzw. teilmöbliert angeboten. Eine Zusammenlegung zweier Apartments, um den Wohnraum zu vergrößern, ist nach Wunsch möglich.

  • Ausstattung
    Schlaf- und Wohnbereich, Bad, Balkon / im Erdgeschoss mit eigener Terrasse, Barrierearm
  • Möblierung
    Standardmäßig mit Küchenzeile
    optional: ohne Möblierung, teil- oder vollmöbliert
  • Größe
    2-Zimmer-Apartments: 32 bis 45 m2
    Optional: 1-Zimmer-Apartments: 26 bis 30 m2, 3-Zimmer-Apartments: 45 bis 60 m2
  • Betreiber
    ohne Betreiber (Auch als Betreiberimmobilie realisierbar)
  • Nachhaltigkeit
    Die Gebäude erfüllen in der Regel den KfW-Effizienzhaus 40 Plus Standard oder den KfW-Effizienzhaus-55-Standard und sind somit zukunftssicher und umweltfreundlich.
Mikro Apartments / City-Apartments student

City-Apartments student

Klein, schick und unabhängig​

Mit ihren smarten Grundrissen bieten die City-Apartments student vollwertiges Wohnen zu günstigen Mietpreisen. Die kompakten Wohneinheiten in modernem Design verfügen über beste Verkehrsanbindung und kurze Wege zu den Bildungseinrichtungen vor Ort. Eine effiziente Flächenplanung auf 22 bis 28 m2 für 1-Zimmer-Apartments garantiert Studenten, Auszubildenden und Berufseinsteigern erschwingliche Mieten und eine zugleich hohe Wohnqualität mit Privatsphäre zum entspannten Lernen. Die City-Apartments student werden auch nach individuellen Betreiber-Vorgaben konzipiert und umgesetzt. Je nach Standort und Anforderungen können die Apartments zum Beispiel auch mit zwei Zimmern realisiert werden.

  • Ausstattung
    Schlaf- und Wohnbereich, Bad, Balkon oder Terrasse
  • Möblierung
    Standardmäßig mit kleiner Küche.
    Optional ohne Möblierung, teil- oder vollmöbliert.
  • Größe
    1-Zimmer-Apartments: 22 bis 28 m2
    Optional 2-Zimmer-Apartments: 32 bis 40 m2
  • Zusätzliche Ausstattung
    Wasch- und Trockenbereich mit professionellen münzbetriebenen Waschmaschinen im Haus
  • Nachhaltigkeit
    Die Gebäude erfüllen in der Regel den KfW-Effizienzhaus 40 Plus Standard oder den KfW-Effizienzhaus-55-Standard und sind somit zukunftssicher und umweltfreundlich.