Soziales Engagement

adocom_Webservice 15 Mrz , 2018
SOZIALES ENGAGEMENT
Slider

KAPPE / Soziales Engagement

ENTWICKLUNGSHILFE

Umweltschutz, Unternehmertum & Recycling in Ghana

 

„Cradle to Cradle“ startet in Afrika

Im Sommer 2022 startete Hendrik Kappe in Kooperation mit der Umweltinitiave „WON BEE Ga Ba!“ von Accra in Ghana und weiteren Akteuren eine Initiative, die den Plastikmüll an der Küste des Landes dauerhaft durch Recycling verringern soll. Von dem ökologisch-ökonomisch-sozialen Projekt sollen Natur, Land und Bewohner profitieren.

In der Pilotphase bis 2025 werden über eine neue Annahmestelle am Strand die Plastikerzeugnisse gesammelt, gesäubert und getrennt. Nach einer Auswertung dieser Arbeitsphase werden selbstfinanzierte Projekte zur Müllreduzierung, Müllvermeidung und zum Aufbau von Wohnraumqualität angeschoben. In Phase 2 wird geprüft, welche innovativen Produkte sich entwicklen und herstellen lassen. Zielt ist es, in Ghana einen prosperierenden Wirtschaftszweig aufzubauen, neue Arbeitsplätze und mehr Lebensqualität zu schaffen.

previous arrow
next arrow
Slider

„Das Zusammenwirken von Menschen aller sozialen sowie lokalpolitischen Ebenen kann und wird die zunehmende Vermüllung in Accra nicht nur reduzieren, sondern zu gesundheitlichem, wohnlichem und wertschöpfendem Wohlbefinden beitragen. Konkret heißt das: Neben dem Umweltschutz können vor Ort attraktive Geschäftsmodelle aufgebaut werden, die eine nachhaltige Standortentwicklung ermöglichen. Dazu könnte beispielsweise die Produktion moderner Kunststoffbalken oder Steine für die Bauindustrie gehören. (Hendrik Kappe)

video
video
video

SPORTFÖRDERUNG

Partner der Sportfreunde Braunschweig

 

Wir sind überzeugte Lokalpatrioten und engagieren uns deshalb für die heimatliche Region um Braunschweig und die hier lebenden Menschen. Beweglichkeit, Wettstreit, Freude am Erfolg sind Werte, die uns auch als Unternehmen wichtig sind. Seit 2015 ist die KAPPE Projektentwicklung Partner bei den Sportfreunden Braunschweig.

 

In Bewegung bringen

Der Verein „Sportfreunde Braunschweig“ möchte Menschen mit und ohne Behinderung in und um Braunschweig „in Bewegung setzen“. Sei es die Fußball-AG für Kinder mit Behinderung, Amputee-Football oder „Braunschweig läuft“ – die Sportfreunde sind Impuls- und Ideengeber, die Berührungsängste abbauen und für sportliche Aktivität in der Region begeistern.

 

Neue Sportarten fördern

Neue Sportarten finden wir besonders spannend und setzen uns daher gern für deren Etablierung ein. So sponsert KAPPE seit 2016 die Abteilung Futsal bei Eintracht Braunschweig. Die in Deutschland noch wenig bekannte Form des Hallenfußballs ist derzeit die am schnellsten wachsende Sportart der Welt.