Pflegeheim Vechelde

adocom_Webservice 21 Mrz , 2018
REFERENZEN
Slider

Referenzen / Sozialimmobilien / Pflegeheim Vechelde

WOHN- UND PFLEGEHEIM VECHELDE

Für den AWO Bezirksverband Braunschweig projektierte KAPPE zwischen 2006 und 2007 bis zur Bauausführung das neue Wohn- und Pflegeheim in Vechelde. Das speziell auf die Betreuung pflegebedürftiger Menschen ausgerichtete Haus mit ca. 5.100 m² Gesamt-BGF ist behinderten- und rollstuhlgerecht gestaltet. Insgesamt 91 Pflegeplätze stehen in 69 Einzel- und 11 Doppelzimmern zur Verfügung. Die besondere Anforderung war hier, auf 17 bis 24 m² Wohnfläche einen komfortablen Lebensraum zu schaffen, der seinen Bewohnern weitgehende Selbstständigkeit ermöglicht. Alle drei Etagen des Gebäudes bieten zudem jeweils einen Speisesaal, eine Teeküche, mehrere Gemeinschaftsräume und Terrassen mit Blick in die umgebende Gartenanlage. Im Erdgeschoss befinden sich darüber hinaus eigene Räumlichkeiten mit geschütztem Gartenbereich für Wohngruppen dementiell erkrankter Patienten.

previous arrow
next arrow
Slider

Adresse:

  • Sophientaler Straße 1, 38159 Vechelde

Unsere Leistungen:

  • Projektentwicklung
  • Bauausführung

Gebäudeart:

  • Pflegeimmobilie

Lage:

  • ruhige Lage

Gesamt-BGF:

  • 5.096 m² (Nutzflächen)

Anzahl Gebäude:

  • 1

Einheiten:

  • 69 Einzel- und 11 Doppelzimmer

Wohnflächen:

  • von 17 bis 24 m²

Kapazität:

  • 91 Pflegeplätze

Betreiber:

  • AWO Bezirksverband BS

Investor:

  • AWO Bezirksverband BS

Investitionsvolumen:

  • ca. 3 Mio. €

Realisierung:

  • Juni 2006 - August 2007