Pressemitteilungen

webservice 13 Apr , 2018
PRESSEBEREICH
Slider

KAPPE / Presse / Pressemitteilungen

KAPPE PRESSEMITTEILUNGEN

  • KAPPE: Neue Konzepte für bezahlbares Wohnen

    1. Juni 2018

    Zum 130-jährigen Firmenjubiläum hat die KAPPE Unternehmensgruppe im Jahr 2017 zur KAPPE Projektentwicklung umfirmiert. Seit Mai 2018 ist das Unternehmen mit seiner neuen Ausrichtung auch online vertreten. Bereits in den letzten 5-10 Jahren hatte sich die breit aufgestellte Projektentwicklungsgesellschaft zunehmend auf den Wohnungsbau im Segment der Mikro-, Studenten- und Serviced-Apartments spezialisiert und in dieser Zeit mehr als 800 Mikro-Apartments an den Standorten Braunschweig, Hannover, Kassel und Wolfsburg realisiert und zählt damit zu den Ersten, die urbane B-Standorte für dieses Marktsegment erschlossen haben. „Im Fokus unserer Arbeit steht in Zeiten steigender Miet- und Kaufpreise die Entwicklung von bezahlbarem und qualitativ hochwertigem Wohnraum – unabhängig von kommunalen oder politischen Förderungen“, erläutert Hendrik Kappe, Geschäftsführer der KAPPE Projektentwicklung GmbH. ...weiterlesen

  • Baustart mit Gesamtinvestor in Wolfsburg-Vorsfelde

    17. Dezember 2017

    Wolfsburg: Die KAPPE Projektentwicklung GmbH aus Braunschweig hat parallel zum Baustart ihres neuen Bauvorhabens „Serviced Apartments mit Biomarkt“ in Wolfsburg-Vorsfelde das Gesamtprojekt an einen Investor verkauft. Die Catella Residential Investment GmbH wird das Objekt im Spezial-Immobilienfonds „Catella Modernes Wohnen“ betreuen.

    Die Abrissarbeiten auf dem Grundstück hatten bereits im Juli/August 2017 begonnen. Im September fiel nun auch der Startschuss für die Realisierung des neuen Gebäudekomplexes mit 52 Serviced Apartments und einem Biomarkt im Erdgeschoss. Der Neubau entsteht neben dem denkmalgeschütz-ten Fachwerkhaus, dem ehemaligen Rathaus der Stadt Vorsfelde, das in die Nutzung mit einbezogen wird.

    ...weiterlesen

  • Abrissarbeiten in Braunschweig haben begonnen

    17. Oktober 2017

    Braunschweig: Im September haben an der Berliner Straße die Abrissarbeiten des ehemaligen „Prakti-ker“-Baumarktes begonnen. Damit startete auf dem insgesamt ca. 19.400 m2 großen Areal die erste Bauphase des neuen Projekts der KAPPE Projektentwicklung GmbH. Ab Mitte nächsten Jahres wird auf dem Gelände ein Quartier aus rund 250 Mietwohnungen sowie Gewerbeeinheiten entstehen. Der Bau-beginn ist für Mitte 2018 geplant, die Fertigstellung für das vierte Quartal 2020.

    Die Abrissarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen „Praktiker“-Baumarktes in Braunschweig-Gliesmarode bereiten das Grundstück für die neue Bebauung vor. Unter dem Namen „Quartier Berliner Straße“ realisiert die KAPPE Projektentwicklung GmbH an diesem Standort einen Komplex mit sechs bis sieben Gebäuden, in denen verschiedene Wohnkonzepte realisiert werden. Diese basieren vorrangig auf dem Konzept moderner Mikro- und City-Apartments mit Wohnungsgrößen zwischen 22 und 88 m². ...weiterlesen