PRESSEBEREICH
Slider

KAPPE: ipartment Braunschweig eröffnet am 1. Juli

01 Jul , 2021

Braunschweig. Zum 1. Juli 2021 eröffnen die Serviced Apartments im Quartier Berliner Straße. Die in Kürze fertiggestellten Gebäude B1 und B2 zählen zum Kernstück des neuen Stadtquartiers, das die KAPPE Projektentwicklung GmbH in der Bauphase seit 2017 realisiert. Beide Häuser bieten Raum für 128 Serviced Apartments der Marke ipartment. Aktuell werden die Innenbereiche mit markeneigenem Designmobiliar der Kölner ipartment GmbH ausgestattet. „Wir freuen uns, dass wir den Neubau unter Coronabedingungen pünktlich im aktuell angestrebten Zeitrahmen fertigstellen konnten. Weitere Projekte des Quartiers werden ebenfalls innerhalb der nächsten Monate abschließen, sodass wir unsere Zielmarke Ende 2021 erreichen“, so Hendrik Kappe, Geschäftsführer der KAPPE Projektentwicklung GmbH. Insgesamt entstehen in dem Quartier 190 Mikro-Apartments und 48 Mehrzimmer-Wohnungen. Neben den hotelähnlichen Serviced-Apartmenthäusern realisiert KAPPE im Quartier bezahlbare Mietwohnungen für Menschen aller Lebensphasen, von gefördertem Wohnraum über Mikro- bis zu Familienwohnungen.

 

Temporäres Wohnen für Business-Gäste

Das Konzept von ipartment ist auf temporäres Wohnen mit Schwerpunkt auf Longstay-Aufenthalte für Business-Gäste zugeschnitten und bietet neben hotelähnlichen Services wie Portier, Wäsche-, Frühstücks- und Reinigungsservice auch Konferenzbereiche und eine großzügige Lounge zum Arbeiten und Erholen. Das Angebot richtet sich vorrangig an Unternehmens- oder Projektmitarbeiter, Pendler und Geschäftsreisende. Bis zu sechs Monate können die gewerblichen Apartments gebucht werden. Beide Häuser der insgesamt neun Quartiersbauten inklusive Bürogebäude und Parkhaus umfassen rund 5.500 m2 BGF. Die raffiniert gestalteten Serviced Apartments mit 1-3 Zimmern zwischen ca. 22 und ca. 42 m2 Wohnfläche bieten wohnliches Ambiente mit Highspeed-WLAN, Bluetooth-Box, Smart-TV und vollständig ausgestatteter Küche. Dabei sind sie mit „All-inclusive-Mieten“ (Wasser, Strom, Internet, Gästebetreuung, Reinigungsservice, Fahrradverleih) gut erschwinglich und können bereits gebucht werden.

 

„360° Digital Guest“ und flexibel buchbare Services

Neben der Möglichkeit, sich in den Apartments selbst zu versorgen, setzt ipartment auf optional buchbare Service-Leistungen, beispielsweise beim Frühstücks- und Reinigungsservice sowie dem Fahrradverleih, und auf digitale Abläufe. „Unser neues Haus wird rundum digitalisiert sein. Dadurch lassen sich viele Prozesse wie Buchung, Check-in und der gesamte Aufenthalt unkomplizierter und in Corona-Zeiten kontaktlos gestalten. Mit einem „360°-Digital Guest“-Konzept inklusive einer digitalen Gästemappe mit Tipps zu Haus und Umgebung gibt es auch einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Damit sind wir für unsere Gäste rund um die Uhr kontaktierbar“, erläutert Matthias Rincón, Geschäftsführer der ipartment GmbH. „Außerdem bietet unser neues Braunschweiger Haus die Option, flexibel an verschiedenen Orten wie der Lounge mit Kaffee- und Snack-Angeboten oder am eigenen Arbeitsplatz im Apartment zu arbeiten.“ Die Angebotsstruktur setzt sich aus 70 % Longstay, 20 % Shortstay und 10 % Midstay zusammen. Für das ansprechende Wohn- und Servicekonzept ist ipartment in den letzten Jahren mehrfach ausgezeichnet worden, unter anderem mit dem SO!APART Special Award der Serviced Apartmentbranche. ipartment ist derzeit mit 13 Häusern an zentralen Wirtschaftsstandorten im deutschsprachigen Raum vertreten.

 

Gute Lage und vielfältige Nutzungsstruktur

Das „Quartier Berliner Straße“ befindet sich unweit des Zentrums von Braunschweig und grenzt direkt an den beliebten Stadtteil „Östliches Ringgebiet“. Der Campus Ost der Technischen Universität ist fußläufig erreichbar. Das Quartier ist sehr gut an das öffentliche Nachverkehrsnetz sowie an den Regionalbahnhof Gliesmarode angebunden und bietet darüber hinaus über die Bundesstraße 248 bzw. L 295 eine schnelle Verbindung nach Wolfsburg. Auch die vielfältigen Freizeit-, Sport- und Erholungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zeichnen die gute Lage des Standortes aus (z. B. Schwimmbad Gliesmarode, Prinz-Albrecht-Park).

 

Fast Facts zum Projekt:

  • Projektentwicklung und Vertriebskoordination: KAPPE Projektentwicklung GmbH
  • Investor/Bauträger: City-Apartments Kurzekampstraße Braunschweig GmbH & Co. KG
  • Architektur (Genehmigungsplanung): Schneider + Sendelbach Architektengesellschaft mbH
  • Adresse: Kurzekampstraße 1/Ecke Berliner Straße, 38104 Braunschweig (auf dem Gelände des ehem. „Praktiker“-Baumarktes)
  • Größe Areal: 20.000 m²
  • BGF Serviced Apartmenthäuser:500 m²
  • Anzahl Gebäude: 2
  • Anzahl Wohnungen/Apartments (gesamt): 128
  • Apartmentgröße: von ca. 22 bis ca. 42 m2
  • Anzahl Stellplätze (Quartiersparkhaus): 322
  • Mietpreise: ab 890 Euro/Monat „all-inclusive“
  • Quartier Berliner Straße: Quartier für gemischte Nutzung für Wohnen und Gewerbe, Energiestandard Wohngebäude KfW 40 Plus und 55
  • Lage: entlang der Berliner Straße
  • Baubeginn (Hochbau): Mitte 2019
  • Gesamt-Fertigstellung: voraussichtlich Ende 2021/Anfang 2022
  • Investitionsvolumen Quartiersentwicklung: 78 Mio. €

 

Pressebilder als Download in Web- und Print-Auflösung:

https://kappe-projekt.de/presse/downloads/

Written By adocom_Webservice