Janina Salewski übernimmt Projektleitung bei KAPPE

03 Feb , 2022

KAPPE verstärkt erneut Projektteam

Janina Salewski ist seit Oktober 2021 neue Projektleiterin bei KAPPE

Fachkompetenz – Projektentwicklung und Baumanagement

Braunschweig. Seit Oktober 2021 verantwortet Dipl.-Ing. Janina Salewski zentrale Projektleitungsaufgaben bei der KAPPE Projektentwicklung GmbH. Als ausgebildete Architektin verfügt sie einerseits über breites Know-how in den Leistungsphasen der HOAI, dem Projektmanagement und in der Bauleitung, andererseits über langjährige kaufmännische Erfahrung in der Immobilienentwicklung. Bei der Volksbank BraWo Projekt GmbH, heute blueorange group, setzte sie zuletzt eine anspruchsvolle Quartiersentwicklung um. Bei KAPPE wird sie nun ihre umfangreiche Expertise bei verschiedenen Projekten einbringen. Aktuell betreut sie die gewerblichen Mieterausbauten im Quartier Berliner Straße und trägt somit zur Fertigstellung des Gesamtquartiers Mitte 2022 bei.

…weiterlesen

Janina Salewski

08 Dez , 2021

Janina Salewski

Dipl.-Ing. Architektin (TU)

Projektleiterin

Telefon:
0531 / 862 86 56-6
E-Mail:
j.salewski@kappe-projekt.de

Carsten Rygol

08 Dez , 2021

Carsten Rygol

Dipl.-Ing.

Prokurist, Projektleiter/Bauherrenvertreter

Telefon:
0531 / 862 86 56-5
E-Mail:
c.rygol@kappe-projekt.de

Hendrik Kappe

08 Dez , 2021

Hendrik Kappe

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Bau

Geschäftsführer

Telefon:
0531 / 862 86 56-2
E-Mail:
h.kappe@kappe-projekt.de

KAPPE: Carsten Rygol erhält Prokura und vertritt die Geschäftsleitung

02 Nov , 2021

Carsten Rygol ist seit 15. Oktober 2021 auch Stellvertreter der Geschäftsleitung

Ausrichtung auf Micro-Living & Quartiersentwicklung

Braunschweig. Seit dem 15. Oktober 2021 hat die KAPPE Projektentwicklung GmbH ihrem operativen Projektleiter, Dipl.-Ing. Carsten Rygol, die Prokura verliehen. Rygol agiert damit als Stellvertreter der Geschäftsführung. Erst im März 2021 kehrte der langjährige Mitarbeiter der ehemaligen KAPPE Bauunternehmung in die KAPPE-Unternehmensgruppe zurück und übernahm das Management der zentralen Geschäftsbereiche Micro-Living und Pflegeimmobilien der KAPPE Projektentwicklung GmbH. Das aktuell laufende Großprojekt „Quartier Berliner Straße“ in Braunschweig mit ca. 28.000 m² BGF und einem Investitionsvolumen von rund 78 Millionen Euro wird bis zum Frühjahr 2022 abgeschlossen sein. Neue Entwicklungsprojekte sind in Arbeit.

…weiterlesen

Hendrik Kappe auf NDR Info

24 Aug , 2021

Am 20. Juli war Hendrik Kappe in der „Sommerserie Wohnen“ des Radiosenders NDR Info zu hören. Der Spezialentwickler für den Bereich Mikro- und Serviced Apartments nahm Stellung zu Mietenentwicklung, explodierenden Baukosten und zeitgemäßer Stadtplanung. Angesichts knappen Baulands, hoher Baustoffpreise und energetischer Anforderungen noch bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, bedeute für Investoren eine zunehmende Herausforderung. „Wir haben uns aus einigen Städten zurückgezogen und wenden uns verstärkt den B- und C-Standorten zu“, so Hendrik Kappe. Die Nachfrage für Mikrowohnungen ist derzeit groß, viele Käufer investieren in eine Immobilie als Altersvorsorge. Kappe schätzt, dass sich die Mietpreise in Deutschland auf relativ hohem Niveau einpendeln werden. Wichtig sei ihm grundsätzlich eine „gewisse ethische Haltung, sowohl gegenüber Nachunternehmern als auch gegenüber den Käufern und Mietern.“ Deshalb setzt Kappe mit seinen Mikro-Apartments auf gleichermaßen komfortables wie bezahlbares Wohnen.
…weiterlesen